Armin Assinger

„Mister Millionenshow“ ist Österreichs beliebtester TV-Quizmaster und vergisst auch als Kommentator von Skirennen nicht Schmäh, Charme und Showeffekt. Naturbursch, Feschak, Stimmungskanone: Der Kärntner gibt sich urig und erdig und schaffte es so zum Quoten-King des ORF. Die Basis war die Ski-Karriere, auch wenn der Abfahrer nur vier Weltcuprennen gewonnen hat. Acht Bänderrisse haben mehr sportlichen Lorbeer vereitelt, aber die zweite Karriere begann auch mit Sport. Assinger kommentierte große Skievents – bald sind es 300. Das TV-Studio blieb seine Bühne, seit er im Jahr 2.000 den Wissens-Quiz „Die Millionenshow“ übernommen hat, bald sind es 900 Sendungen. Assinger hat auch Bücher geschrieben: „Auch Sieger haben Angst“ heißt eines. Der TV-Star moderiert keineswegs nur Sportthemen…

Sprachen

Deutsch

zurück