Tim Cole

Experte für digitalen Wandel

Der Internet-Insider und Bestseller-Autor Tim Cole erklärt in seinen Vorträgen die Strategien, mit denen Unternehmen und Organisationen die Herausforderungen des digitalen Zeitalters meistern können. Der gebürtige Amerikaner wurde im deutschen Sprachraum zu einem Social Media-Vorreiter. Im Buch „Die digitale Transformation“ beschreibt Cole den unaufhaltsamen Rückzug der analogen Produktion und Kommunikation und die notwendigen Change-Prozesse auf dem Weg in die neue Welt der Bits and Bytes. Dabei stehen immer Praxistauglichkeit und Nutzerorientierung im Mittelpunkt. Cole repräsentiert die Online-Avantgarde und ist als Kolumnist und Keynote-Speaker der kompetenteste Guide in das Netz-Universum, das die Welt und unseren Alltag täglich verändert.

Lesen Sie mehr

Der digitale Wandel ist in aller Munde, aber nicht immer in berufenem. Allzu oft wollen Dilettanten und Schwätzer erklären, was sie selbst nur halb verstehen. Bei Tim Cole ist das anders. Der seit 40 Jahren in Deutschland und neuerdings im Salzburger Lungau lebende Amerikaner war Mitte der 90er Jahre der erste Blogger in deutscher Sprache und gilt als der Internet-Pionier der ersten Stunde im deutschsprachigen Raum. Als Kolumnist bei „Capital“, „Süddeutsche Zeitung“ oder „Die Welt“, als Bestsellerautor, Keynote-Speaker und Moderator und als fixe Größe auf Twitter, Facebook und YouTube wurde Cole zum Popularisierer des Web, zum Wortführer der Natives, aber auch zum klugen Analytiker von Potenzialen und Gefahren.
Tim Cole könnte auch Tim Cool heißen: Souverän, informativ und unterhaltsam raubt er dem digitalen Kosmos das Unübersichtlich-Rätselhafte und zeigt dem Laien - der oft auch der Firmenchef sein kann! - wie der Wandel gelingt. In seinem 2015 erschienenen Buch „Die digitale Transformation“ warnt er, dass die deutsche (und auch die österreichische) Wirtschaft die digitale Zukunft verschläft. Warum? „Es ist eine Kombination aus ‚German Angst‘ und gefährlicher Selbstzufriedenheit“ sagt der Autor. „Diese Leute verkennen, dass im Digitalzeitalter die Dinge viel schneller ablaufen und dass die Gefahr für ihr Unternehmen und Geschäftsmodell meistens aus einer völlig unerwarteten Richtung kommt.“ Bei Amazon war der Band wochenlang Nummer 1 der Sparte Betriebswirtschaft und Management. Cole schrieb auch „Die digitale Aufklärung“, „Erfolgsfaktor Internet“ und „Das Kunden-Kartell“ – laut Handelsblatt eines der wichtigsten 100 Wirtschaftsbücher. Informationstechnologie, Web 2.0, Industrie 4.0, Big Data, Online-Marketing, E-Commerce, IT-Security, 3D-Druck, Customer Journey, Employer Branding: Das sind die Themen der Vorträge und Seminare von Tim Cole, der sein Publikum mit dem Schlüsselthema der Zukunft fesselt und kompetenter macht. Entscheidend dabei immer: Die Nutzer-Orientierung, die Praxis-Tauglichkeit. „Die Kunst ist“, sagt Cole, „komplexe technische und wirtschaftliche Zusammenhänge für jeden verständlich zu machen, in einen spannenden und kurzweiligen Vortrag zu verpacken und jedem anregende Tipps für die Umsetzung im Berufs- und Geschäftsalltag zu geben.“

Themengebiete

Medien/Kommunikation, Wirtschaft, Wissenschaft und Zukunft

Sprachen

Deutsch, Englisch

zurück