Universitätsprofessor Dr. Wolfgang Brandstetter

Verfassungsrichter, Experte für Wirtschaftsrecht, ehem. Vizekanzler

Universitätsprofessor Dr. Wolfgang Brandstetter ist einer der führenden Rechtsgelehrten Österreichs. Er spricht aber nicht nur über juristische und justizielle Aspekte der Rechtsordnung und Rechtspflege. Mehrere Jahre Regierungserfahrung in hohen Ämtern prädestinieren ihn auch zu profunden Analysen der sensiblen Wechselwirkung von Politik und Rechtsprechung. Seine Reden sind alles andere als trockene Juristerei, er spickt sie mit Humor und Anekdoten.

Lesen Sie mehr

Einen „Mann für alle Fälle“ nannte ihn die Rechercheplattform Addendum und tatsächlich ist Wolfgang Brandstetter in vielen Sätteln gerecht. Denn der Jurist war Anwalt in glamourösen Causen, Ordinarius für Strafrecht, Justizminister und Vizekanzler. Sein vierjähriger Ausflug in die Politik, in dem er parteifrei geblieben ist, hat nicht nur eine herzeigbare Bilanz mit Reformen im Strafgesetzbuch, einer besseren Balance von Gewalt- und Vermögensurteilen, neuen Haft-Alternativen, Opferschutz-Verbesserungen und der Whistleblower-Homepage. Auch die politischen Alltagserfahrungen bereichern die Ansprachen und Keynotes des Spitzenjuristen, der spannend und kompetent zu sprechen weiß.
Jetzt ist Brandstetter, der Recht, Englisch und Russisch studiert hat, an sein Institut für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien zurückgekehrt und ist darüber hinaus seit 2018 Ordentliches Mitglied des Verfassungsgerichtshofes. Er pflegt seine internationalen Kontakte, ist für Fragen der europäischen Rechtstaatlichkeit Special Adviser der EU-Kommissarin für Justiz, ein gefragter Berater großer Unternehmen und von Regierungen zu Themen wie Haftungsrisiken oder Bürokratieabbau.
Ende Mai erscheint sein Buch „Brandstetter versus Brandstätter“, ein interessantes Gespräch zweier Zeitzeugen, deren Wege sich im Laufe der Jahre immer wieder gekreuzt haben. Der Niederösterreicher liebt das Waldviertel, sammelt Oldtimer und Wurlitzer und ist ein großer Kinofan. 2018 wurde er auch Präsident des Filmarchivs Austria. Es ist also durchaus keine Überraschung, wenn der Referent seine Ausführungen bisweilen mit Hollywood-Zitaten garniert.

Themengebiete

Ethik und Gesellschaft, Politik, Wirtschaft

Sprachen

Deutsch, Englisch

zurück